1. November 2014

Handtaschen bei Getrödelt, Gefunden, Gefreut!

Diesen Monat mache ich auch wieder mit bei Getrödelt, Gefunden, Gefreut da ich einige Schätzchen bei meinem letzten Flohmarktbesuch gefunden habe.

Gleich an einem der ersten Stände habe ich Handtaschen gefunden die äußerlich noch sehr gut erhalten waren. Als der Verkäufer dann meinte das eine 2€ kostet habe ich gleich zugeschlagen und 3Stück gekauft, nachdem ich noch einmal nachgefragt habe für den Fall das ich mich verhört hatte.

 
 

Die Handtaschen sind Schätzungsweise aus den 50/60ger Jahren und haben alle einen tollen Clipverschluß. Der ist bei zwei Taschen schon etwas angeschrammt genau so wie der rest der Metallteile. sieht man aber nur bei genauem hinsehen
 
Innen haben die Taschen ein paar Flecken, die irgendwie an Rost erinnern lassen, ich schätze mal von den Verschlüssen oder so. Aber sieht keiner, die Taschen sind ganz und müffeln nicht, also alles bestens.

Die dritte Tasche in einem schönen braun ist am besten erhalten, muss nur geputzt werden. An einem anderen Stand der auf derlei Taschen spezialisiert ist zahlt man 40€ aufwärts für eine Handtasche.



Als nächstes habe ich eine neue Sammelleidenschaft entdeckt. So ein mist aber auch für mich Bücherjunkie.  5 Bücher gab es für 3€ oder einzeln jeweils 80Cent, natürlich habe ich 5Stück gekauft und mir die rausgesucht mit Märchen die ich kenne. Es scheint mehr als 100Bücher zu geben und ich will zumindest die sammeln, mit den Geschichten die ich aus meiner Kindheit kenne.

 Geschmückt sind sie mit tollen Illustrationen, zu welchem Märchen das Foto gehör wisst ihr sicher ;)
 Alle sind aus den 60ger Jahren.

Bei den letzten 2Funden bin ich mir nicht sicher. Einmal eine kleine Backform für 10Cent

Und Knöpfe die auf jeden Fall DDR sind, gekostet haben die 6Knöpfe 3Euro.

Noch mehr Funde bei beswingtesallerlei.de

Kommentare:

  1. Na aber hallo! ... Du hast ja auch reiche Beute gemacht :-) und jedes Fundstück für sich einzigartig.
    Lieben Gruß
    Angie

    AntwortenLöschen
  2. manchmal hat man richtig glück mit taschen auf dem flohmarkt ... toll. sind die taschen schwarz oder blau?!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. nein eigentlich schwarz, meine Kamera will manchmal nicht so richtig

      Löschen
  3. Tolle Beute! Mir gefallen besonders die braune Tasche und die Märchenbücher. Die Illustrationen finde ich allerliebst. Der König vor dem Spiegel muss ja eigentlich zur "Prinzessin auf der Erbse" gehören, obwohl mir jetzt gerade auffällt, dass ich gar nicht mehr ganz genau weiß, wie das Märchen geht. Gleich nachher mal nachlesen.

    Liebe Grüße

    von Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Oh ja, so schöne alte Geschichten - alte Bücher kaufe ich auch teilweise nur wegen der Illustrationen. Auch wenn dann die Frage ist, was aus den kopierten oder ausgerissenen Bildern gestaltet werden soll... Zwei schöne alte Romane hier warten darauf, dass ich aus den Bildern etwas "zaubere".
    Wirst du den nackten Kaiser oder einen seiner "Kollegen" aus den Märchen noch verwenden?
    Viele Grüße, Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Bücher habe ich wirklich zum lesen gekauft, da ich ein absoluter Suchti bin. Wobei ich auch überlegt habe sie nochmal zu kaufen um die Bilder als Deko zu nutzen, mal sehen vielleicht ein nicht so gut erhaltenes exemplar. ;)
      lg

      Löschen
  5. Die zwei blauen Taschen hätte ich nicht unterscheiden können, wenn du es nicht dazu gesagt hättest. ^^
    Ich mag ja lieber lange Henkel, Taschen muss ich irgendwie um mich hängen können, sonst nerven sie mich. Aber chic sehen sie schon aus!

    AntwortenLöschen
  6. die blaue handtasche mit dem schmalen griff und dem bügelverschluss finde ich ganz ganz toll

    AntwortenLöschen