23. September 2014

Tischdeckchen

Ich habe Urlaub und das Wetter lässt zu wünschen übrig. Also brauche ich Beschäftigungen für Drinnen und habe mir mal meine letzten Flohmarktfunde durchgeschaut und dazu eine List mit angefangenen Projekten geschrieben, die hier noch rumliegen.

Zwischen meinen Wochenendausflügen will ich alles abarbeiten was ich noch so habe, also die Socken fertig machen, meine Muffhandtasche und dazu noch endlich das Progestück der Schluppenbluse nähen. Sollte in 2Wochen eigentlich machbar sein. Wenn ich nicht wie Sonntag wieder neue Projekte anfange. Es ist wie verhext bei mir.

Eigentlich wollte ich ein Deckchen mit Blattmotiv machen, habe jedoch irgendwann gemerkt das einige Fehler drin sind.



Also habe ich dann doch erstmal ein einfacheres Motiv gewählt an dem ich jetzt arbeite



Mehr Ideen seht ihr beim Creadienstag

Kommentare:

  1. wow. das ist ja toll. ich bin selbst nicht so der häkel- strickfreund, obwohl ich hin und wieder was mache. umsomehr bewundere ich immer solch schönen werke :)

    AntwortenLöschen
  2. wow ! ich kenne solche Deckchen bisher nur gehäkelt
    gestrickt sieht das toll aus

    lieben Gruß
    Uta

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöne Deckchen. Gestrickte Deckchen begegnen einem ja eher selten. Eine willkommene Abwechslung.

    Liebe Grüße, Daniela

    AntwortenLöschen