8. Dezember 2013

Advent, Advent ein Lichtlein brennt




Hallo ihr Lieben,


die Zeit verrennt wieder einmal viel zu schnell, besonders dann wenn man viele Dinge im Kopf hat und am liebsten einen 48h Tag möchte. Genau wie heute, eigentlich wollte ich mir einen kuscheligen 2. Advent auf der Couch machen, aber da kam die Idee mal wieder auszumisten, da ich im Januar umziehe. Dann gegen 17Uhr habe ich es doch geschafft und den Frucht Punsch von Alnatura warmgemacht, dazu Plätzchen gefuttert und nebenbei blätter ich noch ein paar alte Handarbeitsmagazine durch, da ich mal wieder stricken will, und noch ein Muster für eine neue Mütze brauche.

Im Hintergrund sehr ihr schon mein ersten Weihnachtsgeschenk von meinem Wichtel, lange muss ich nicht mehr warten bis ich es am 24.12 öffnen darf und ich bin mir ganz sicher das mein Bücherregal zuwachs bekommt.


Der einzige Sandmann der ganz geblieben ist:



Dazu werde ich euch morgen ein paar Bilder zeigen, vielleicht habe ich mich dann auch schon entschlossen was ich stricken werde ;)
 
Hinter meinem heutigen Kalendertürchen war der süße Teddybär.
Leider sind die Schokikalender nichts für mich, deshalb habe ich mir als ich in Leipzig war in dem DDR Laden einen „Papierkalender“ gekauft, daran kann ich mich auch erfreuen. Kalender ist Kalender und Hauptsache ich kann jeder Tag ein Türchen öffnen!


Eure Kalliopie






Kommentare:

  1. Ich hatte auch mal so einen Papierkalender und das war der beste von allen! :)

    PS: Könntest Du nichts die Sicherheitsabfrage ausmachen? Ich bin ganz ehrlich kein Robot ;)

    AntwortenLöschen
  2. huch da hab ich bei den Einstellungen wohl etwas übersehen, ich kümmer mich gleich drum und mach es aus :)

    AntwortenLöschen
  3. den punsch muss ich auch mal testen! ♥

    Lieben Gruß

    Sarah
    www.sanzibell.com

    AntwortenLöschen