17. August 2014

Sieben Sachen Sonntag 17.8.2014

Es ist wieder so weit: Sieben Sachen Sonntag.

In den letzten Wochen war der Sonntag mein einziger Tag an dem ich garantiert frei habe, das heißt ich mache an diesem Tag alles was ich unter der Woche nicht schaffe. Ausruhen gehört irgendwie nicht so ganz dazu. Sollte ich daran was ändern? Nö. denn ich bin froh wenn ich wieder was von der to do liste streichen kann. Alles werde ich heute vermutlich nicht schaffen, aber ich mach das dann einfach morgen vor der Arbeit. Ein hoch auf Spätschichten :D

Begonnen hat der Tag mit Schnittchen und dem durchlesen der Anleitung für meinen BH.

Danach wurden seeeehr viele Nadeln verteilt...

                                                                      und genäht.
 

Kurze Mittagspause bevor weiter genäht wird.

Fertig ist der BH noch nicht ganz, aber ich wollte noch Blumen umtopfen. Oder vielmehr dem Kaktus endlich mal Erde geben. Nach dem heutigen Tag, will ich in der kommenden Woche nicht mehr in die Nähe von Nadeln kommen^^

Der Rest der Pflanzen auch umgetopft, zumindest die Kleinen, mit dem Ergebnis. Ich brauche dringend noch etwas mehr Grünzeug.

 Meine Palme hat auch einen größeren Topf bekommen und wurde noch gegossen, so wie der rest.


Das waren die 7 Sachen bisher, nach dem Abend essen wir noch weiter genäht, damit ich euch am Dienstag das Ergebnis der Nähstunden zeigen kann.

Was die anderen machen, seht ihr bei Sieben Sachen Sonntag



Kommentare:

  1. Du nähst echt einen BH ???????
    Hut ab - das könnte ich niiiiiiieeeee!!!
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, ich fang gleich mit einem schweren Projekt an *gg*
      lg

      Löschen
  2. Blumen kann ich auch nie genug haben!

    Aber richtig beeindruckt bin ich auch von deinem BH - ich hab letztens schon das Fortschreiten bewundert. Mach weiter so! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke, morgen wird er fertig gestellt und ich überleg schon was ich als nächstes mache :)

      Löschen
  3. Ich habe auch mal BHs genäht, aber ich war da nie so sorgfältig, wie man sein müsste. Also war der Erfolg nur mäßig und die Motivation schnell sehr begrenzt. Ich kaufe sie also wieder;-). Ich bewundere aber Jeden, der so etwas Filigranes wunderschönes selbst herstellt. Dein BH wird sehr schick, tolle Stöffchen! Bin aufs Ergebnis sehr gespannt, wenn Du es zeigen magst. Lg Verena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hier und da gibts auch bei mir ein paar Fehler, aber bekanntlich lernt man ja aus denen und beim nächsten kann ich es besser machen. es wird nicht der einzige selbst genähte bleiben :)

      Löschen
  4. Du kannst einen BH nähen !!!!! Ich nähe sicher einige Stunden pro Woche, aber DIE Geduld für diese kleine Fingerei habe ich definitiv nicht !!! Chapeau meinerseits!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich genke manch ein Kleid geht schneller als der Bh. als nächstes brauch ich ein Projekt bei dem ich schneller fertig bin^^

      Löschen